LogoEnglisch

Die Fachschaft stellt sich vor

Englisch ist die Weltsprache, die weiter verbreitet ist als jede andere Sprache. Es ist Verkehrs- und Amtssprache vieler Länder, das offizielle Kommunikationsmittel internationaler Organisationen und wird daher weltweit an Schulen, oft als erste Fremdsprache, gelehrt. Ein Ziel unserer Schule ist es, die Kommunikation der SchülerInnen mit Menschen anderer Länder zu ermöglichen und Kenntnisse über deren Lebensweisen und Kulturen zu vermitteln.

Das Fach Englisch wird von Klasse 5 bis Klasse 13 durchgehend im Klassenverband unterrichtet und stellt in der Profiloberstufe eines der drei Kernfächer dar. Hauptziel des Englischunterrichtes ist die gelungene Kommunikation in der Fremdsprache und daher liegt der Fokus auf der Mündlichkeit. Die SchülerInnen beginnen daher schon früh, kleine Rollenspiele, Dialoge, Theaterstücke usw. einzuüben. Auch eine Klassenarbeit pro Schuljahr wird bereits ab der 5. Klasse durch eine mündliche Ersatzleistung ersetzt, um die SchülerInnen optimal auf die Abschlussprüfungen vorzubereiten.

Das eingeführte Lehrbuch Notting Hill Gate stellt die Basis des Englischunterrichts dar. Zusatzmaterialien ermöglichen eine Vertiefung des Lernstoffs, zusätzliche Bewusstmachungen sowie gezielte Differenzierung. Lehrbuchbegleitende CDs fördern das Hörverstehen, die Motivation und Aufmerksamkeit und schaffen Identifizierungsmöglichkeiten. Später spielt dann neben der Lehrbucharbeit die Heranführung der SchülerInnen an Sach- und literarische Texte eine größere Rolle.

Eine ganz besondere Möglichkeit, die Fremdsprache in echten Kommunikationssituationen auszuprobieren, bietet der Englandaustausch, der seit 2014 für die SchülerInnen des 8. Jahrgangs angeboten wird.

 

Zum Seitenanfang