70. Kreisschulsportfest in Geesthacht

Das Kreisschulsportfest ist eine gemeinsame Veranstaltung aller Schulen des Kreises Herzogtum.
Lauenburg und bildet den Abschluss der Bundesjugendspiele in der Leichtathletik.
Auch in diesem Jahr nahm die Grund-und Gemeinschaftsschule mit Oberstufe Sandesneben teil. 26 Sportler/innen der Sekundarstufe I, betreut und trainiert von Dieter Wolf, nahmen den Wettkampf auf. Als Kampfrichterinnen fuhren Vivien Pracejus und Jenna Knudsen mit.

Die Gemeinschaftsschule erreichte folgende Platzierungen:

Jahrgang 2007 : 1. Siegerin Dreikampf Janika Rohlfing Kl. 6b
Jahrgang 2007 : 1. Sieger Dreikampf Nurollah Alamyar Kl. 5c
Jahrgang 2005 : 1. Siegerin Hochsprung Lena Zietlow Kl. 7c

Jahrgang 2005 : 2. Siegerin 800m Lauf Ina Zingelmann Kl. 7c
Jahrgang 2006: 2. Siefer Dreikampt Ali Jafari Kl. 6b

Jahrgang 2002 : 3. Siegerin Dreikampf Svea Kraack Kl. 10c
Jahrgang 2007 : 3. Siegerin 800m Lauf Helle Nielandt Kl. 6c

Den 4 x 100m Staffelsieg der Mädchen aus dem Vorjahr konnte nicht wiederholt werden. Aber ein dritter Platz ist auch ein schöner Erfolg.

Ein großer Dank geht an dieser Stelle an die Kreisschulsportbeauftragte Dany Rühe, die mir ihrem Team bei Traumwetter für einen reibungslosen Ablauf dieser Großveranstaltung sorgte.

P.S. Bilder zu dieser Veranstaltung hat Vivien gemacht.

„Eine Schule läuft“ - Lauftag an der Grund- und Gemeinschaftsschule Sandesneben mit Oberstufe

„Eine Schule läuft“ - Lauftag an der Grund- und Gemeinschaftsschule Sandesneben mit Oberstufe

Sandesneben - Unter dem Motto "Ein Schule läuft - Du bist ein Laufwunder" fand am Freitag, 22. September an der Grund- und Gemeinschaftsschule Sandesneben mit Oberstufe der jährliche Lauftag statt. In diesem Jahr galt es eine neue Laufstrecke zu bewältigen, welche rund um die Schule gelegt worden war. Die Bereiche an der Landesstraße wurden dabei durch eine Verkehrsberuhigung, beantragt durch das Amt Sandesneben-Nusse, für diesen Zeitraum gesichert. Bei bestem Laufwetter drehten alle Schülerinnen und Schüler, oftmals aktiv unterstützt durch ihre Klassenlehrerinnen und Lehrer, bis zu 90 Minuten ihre Runden um die Schule. Hierbei galt es durchzuhalten und im Laufschritt zu bleiben, denn je länger man durchhielt, umso mehr Sponsorengelder konnten erlaufen werden. Die erlaufenden Gelder sollen in diesem Jahr der Schule zugute kommen. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch einpeitschende Musik, die durch die Veranstaltungstechnik-AG bereitgestellt wurde, sowie durch Waffeln und Wasser, welches von der Elternschaft und der Klasse 10c gereicht wurden. Wie viel Geld am Ende erlaufen werden konnte, wird erst nach den Herbstferien bekannt werden. Doch jetzt schon ist absehbar, dass es eine beträchtliche Summe sein wird, angesichts der vielen jungen Menschen, die mit großer Motivation dabei waren. Ein großes Lob geht an den WPU Sport, der die gesamte Organisation des Events selbstständig in die Hand genommen hatte.

Sandesnebener Grundschul-Fußballerinnen sind Kreismeisterinnen

Sandesnebener Grundschul-Fußballerinnen sind Kreismeisterinnen

Am 28.06.2018 fand, wie in jedem Jahr, ein Fußballturnier um die Kreismeisterschaft im Grundschul- Fußball statt, dieses Mal in Sandesneben. Es hatten sich insgesamt 16 Jungen- und 4 Mädchen Mannschaften gemeldet. Die Sonne schien heiß vom Himmel und alle Spieler und Spielerinnen waren hoch motiviert. Für Leckereien und Getränke am Spielfeldrand war gesorgt Die Mädchenmannschaften durften eine Hin- und Rückrunde spielen. Nach spannenden und fairen Spielen siegten die Sandesnebener Mädchen und sind damit Kreismeisterinnen. Platz 2 nahmen die Aumühler Mädchen ein, Platz 3 die Möllner Mädchen und die Wohltorfer Mädels lagen am Ende auf Platz 4. Bei den Jungen erreichten die Lauenburger Jungen den ersten Platz und sind damit Kreismeister, gefolgt von Mölln auf Platz 2 , auf Platz 3 Schwarzenbek und Dassendorf auf Platz 4. Alle Gastteams reisten dann fröhlich in gemeinsamen Bussen wieder nach Hause und man war sich einig, dass es ein tolles Turnier war. Sicher wollte jeder einen guten Platz erringen, aber das Motto " Dabeisein ist alles" , war im Endeffekt genauso wichtig.

Sport- und Spielefest der 1. Klassen

Sport- und Spielefest der 1. Klassen

Was für ein herrlicher Tag war das am 14.06.18 in Sandesneben!

Die Klassenstufe 1 und auch einige Vorschüler feierten ihr Sport- und Spielefest bei bestem Wetter. Der Spaß am Mitmachen stand im Vordergrund bei den vielen Stationen, die von Eltern und der Klasse 3b betreut wurden.

Das Fest wurde von unserer Frau Friedrichs ganz toll vorbereitet und mit Hilfe der Hausmeister, der Eltern und der Drittklässler auf- und wieder abgebaut.

Ihre Laufkarte mit den schönen Stempeln nahmen die Kinder am Ende des Tages ganz stolz als Trophäe und Beweis für ihre tollen Leistungen mit nach Hause. „Das wollen wir jeden Tag machen, das war so cool !“, war dann oft zu hören.

Unsere Schulpartner

Kontakt

  • Grundschule:
    04536-151545
  • Gemeinschaftsschule:
    04536-151555
  • Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adresse

Gemeinschaftsschule im Schulzentrum Sandesneben

Schiphorsterweg 5
23898 Sandesneben


Copyright 2008 - 2018 Grund und Gemeinschaftsschule Sandesneben. Alle Rechte vorbehalten.